Canvas

Canvas (deut. Leinwand) ist ein Textil aus Baumwolle und zeichnet sich durch ein festes und steifes Gewebe aus, welches in Gewicht und Flexibilität variieren kann. Das simple Webmuster des Stoffes entsteht, indem der Schussfaden, also der Faden, der im Gewebe quer durch parallel liegende Fäden zu dem aufgespannten Kettfäden liegt, und der Kettfaden, welcher während dem Weben längs aufgespannt wird, liegt dann analog zur Webkante, während die die Schussfäden diagonal dazu verfließen. Vorteilig an Canvas ist die Webtechnik. Durch diese wird das Material strapazierbarer und flexibler. Er kann beispielsweise über seine ganze Fläche komplett ausgespannt werden, und verliert dabei nie in seiner Form. Außerdem hält er hohem Druck und Gewicht stand und kann, neben der Fähigkeit sich hoher Zugbelastung zu widersetzen, sogar um die 80 Prozent seines eigenen Gewichts an Wasser absorbieren. Um dies zu ermöglichen, schwellen seine Fasern an und der Stoff verschließt sich, um seine wasserabweisende Wirkung zu ermöglichen. Im trockenen Zustand erweist sich das Gewebe als äußerst atmungsaktiv und windabweisend. Das besondere an der Färbung von Canvas ist, dass die Druckflächen nicht verfließen und die Grundfarbe nur marginal ausbleicht, weshalb das Material für die Ausstattung von Sonnenschirmen und Outdoormöbeln wie dem Deckchair beliebt ist.

Übliche Verwendung von Canvas

Übersetzt bedeutet Canvas „Leinwand“. Dies ist auch ein häufiger Verwendungszweck des Stoffes, denn er eignet sich besonders gut zum Aufspannen auf einem Maler-Rahmen und lässt sich effektiv mit Grundierung behandeln. Überdies ermöglicht die Struktur des Materials einen unvergleichliche Optik, welcher ein normaler Druck nicht nachkommen könnte. Außerdem ist Canvas ein beliebtes Material für Damenhandtaschen oder Schuhe. Ebenfalls geschätzt ist das Textil in der Schifffahrt, da der Stoff sich durch eine hohe Strapazierfähigkeit und Reißfeste auszeichnet.

Nach einer längeren Abwesenheit wird Canvas auch wieder vermehrt im Zeltbau verwendet. Hierbei erweisen sich die Zelte aus Canvas zweckmäßiger als beispielsweiser Zelte aus Nylon. Das Canvas bietet einen Vorteil in der Atmungsaktivität. So entstehen zum Beispiel Vorteile bei großen Gruppenzelten, welche einer hohen Feuchtigkeit von Innen bei nächtlicher Ruhe ausgesetzt sind. Hier kann die entstehende Feuchtigkeit durch die Zeltwände entweichen und ermöglichen so einen angenehmen Schlaf. Äußerlich ist der Stoff vor dem Eindringen von Feuchtigkeit geschützt, trocknet bei Nässe aber nur langsam. Deshalb lässt sich die Oberfläche von Canvas mit einem Mittel behandeln, welches sich dieser Benachteiligung entgegenwendet.

Pflege

Da sich Canvas imprägnieren lässt, erweist sich der Stoff als äußerst Pflegeleicht. Vor dem Imprägnieren sollte er jedoch von groben Dreck bereinigt werden. Des Weiteren existieren beispielsweise spezielle Pflege-Seifen für Canvas, mit denen sich der Stoff reinigen lässt.

To Top