Sunlux - Die High-Tech-Faser

Mit Sunlux entwickelt die Firma Lambert eine synthetische Hightech-Faser, welche für die Herstellung von Outdoor-Flechtmöbeln vorgesehen ist. Das dafür verwendete 5000-Denier-Polyester-Garn, überzogen mit einer Polyvinylchlorverbindung, eignet sich dabei optimal für den angestrebten Nutzen. Lambert bezeichnet ihre Faser selbst als “Alleskönner“ und demonstrieren mit Sunlux eindrucksvoll, dass bei funktioneller Perfektion die Optik nicht zu kurz kommt.

Eigenschaften von Sunlux

Der Baustein Polyvinylchlor, der auch beispielsweise für Schallplatten verwendet wird, stellt sich als hervorragende Komponente für die Mobiliarreihe Sunlux heraus. Die wetterfesten und wasserabweisenden Eigenschaften, gepaart mit einer brillanten Optik, machen aus Sunlux ein Muss für die Einrichtung Ihres Gartens. Dazu sind sie äußerst beständig und reißfest. Die Vorteile von Polyvinylchlorid, auch als PVC bekannt, spiegeln sich mannigfach in den Sunlux-Outdoormöbeln wieder. Ein Material, welches gar Abwasserrohre formt und sich resistent gegen jegliche natürlichen Wetterbedingungen zeigt, garantiert eine langwierige Lebensdauer. Ein weiterer Nutzeffekt der Sunlux-Faser entwickelt sich bei der Herstellung von Lambert durch eine spezielle Strangpresstechnik. Durch diese entsteht eine matte, naturgetreue Oberfläche, die eine wohltuende Wärme ausstrahlt und bei dem Kunden zu einem wohligen Gefühl beiträgt. Durch diese Eigenschaften zeichnen sich die Produkte aus Sunlux von Lambert aus und unterzeichnen hierbei ihren Wert.

To Top