HPL (High-Pressure-Laminate)

Als HPL wird ein bestimmter Typ des dekorativen Laminats bezeichnet, welcher speziell dafür entwickelt wurde, sich äußeren Witterungseinflüssen mit Erfolg wiedersetzen zu können. Das heißt, der Kunstsoff muss sich besonders robust gegen natürliche Wetterbedingungen wie zum Beispiel Sonne, Regen, Belastung und Verschmutzung, extreme Temperaturen und Temperaturwechsel erweisen. Um dies zu bewerkstelligen, muss das HPL bestimmten Eigenschaften gerecht werden. Deshalb weist HPL folgendes Anspruchsprofil auf: das Laminat ist besonders Robust und zeigt sich sehr abweisend gegen Schläge, Kratzer und Stöße, auch über einem hohen Temperaturbereich. Dazu erweist es sich als wenig anfällig für Rost, Korrosion und Sprödigkeit. Des Weiteren ist HPL (High Pressure Laminat) feuchtigkeitsabweisend und sicher vor Termitenbefall. Jedoch sollte eine kontinuierliche a anstauende Nässe verhindert werden.

Das Material erweist sich zudem leicht bearbeitbar und verarbeitbar. In Folge der Verwendung von hitzebeständigen Harzen bei der Herstellung des Laminates wird ermöglicht, dass das Laminat kurzeitig extremen Hitzequellen wie beispielsweise einem heißen Topf oder Ähnlichem standhalten kann, dies sollte jedoch mit Vorsicht vermieden werden. Für den Verbraucher ist er leicht zu reinigen und verspricht eine langwierige Lebensdauer. Das wird garantiert aufgrund einer Immunität gegen Lösungsmittel mit chemischen Zusätzen. Dies ermöglicht ein Entfernen praktisch aller Arten von Verschmutzungen von der Oberfläche. In der Regel leiden Farbpigmente unter Einfluss von Sonnenlicht, beziehungsweise UV-Strahlung und neigen daher zum Verblassen.

Bei dem HPL-Laminat werden jedoch nur die besten und umweltschonensten Pigmente benutzt. Somit wird eine Farbechtheit garantiert. Lediglich kann es zu einer leichten Mattierung Oberfläche kommen, welche allerdings den Nutzen des Möbelstückes in keiner Weise beeinträchtigen. Ein Delaminieren oder das Abblättern von Farbschichten ist so gut wie ausgeschlossen. Das Laminat verwendet die Firma Weishäupl beispielsweise für ihren Bistro-Tisch der Möbelreihe Weishäupl Balcony. Dabei generiert der Kunststoff eine schlichte Optik und eine anschmiegsame und einzigartige Oberfläche.

To Top